facebook
Suche:
 

Charity

Mit einer KLEINIGKEIT etwas GUTES tun...



WIR UNTERSTÜTZEN
dort, wo die Geschichte von ESCAPULARIO mit  Andachtshalsbändchen begann
- in Brasilien.


Hier haben wir im Jahre 2004 u.a. das Projeto Cauem
und die Gründerin Schwester Maria Dolores kennengelernt.
In Badeirantes im Bundesstaat Parana.















Projeto CAUEM - Das heißt auf Deutsch „Verein für eine
Gemeinschaft glücklicher Kinder durch Hoffnung mit Maria.“.
Seit mehr als 20 Jahren gibt die Ordensschwester in dieser
Einrichtung Kindern der Ärmsten der Armen eine Alternative
zum Leben auf der Straße und damit eine Chance auf eine
bessere Zukunft. Deshalb werden die Kinder nicht nur
räumlich, sondern sozial unterstützt.











JEDEN TAG kommen ca. 120 Kinder im Alter zwischen
7-14 Jahren nach der Schule in die Tagesbetreuung.
Hier erhalten sie ein gesundes Mittagessen. Nachmittags
bietet das Programm Hausaufgabenbetreuung,
Nachhilfeunterricht, Computerlernkurse, Gitarrenunterricht
oder Fußball. Seit neuestem gibt es eine Theaterspielgruppe –
aber auch individuelle psychologische Betreuung und Beratu
ng. Wir unterstützen die Arbeit von zwei Vollzeitpädagogen
und einem psychologisch geschulten Sozialarbeiter.
Ehrenamtliche Mitarbeiter helfen täglich im Projekt.








KINDER brauchen Platz für Spiele. Dafür haben wir diesen
Bau einer  800qm Mehrzweckhalle finanziert.
















UNSERE SPENDEN sind wie unsere Schmuck-Kreationen
persönlich und individuell gestaltet. Wir sind daher der
Überzeugung, die Mitarbeiter von Projeto Cauem können vor
Ort am besten einschätzen, wie unsere Unterstützung sinnvoll
ihrem Zweck zufließen kann.
Wir halten direkten Kontakt und besuchen Projeto Cauem
regelmäßig vor Ort, wenn wir für ESCAPULARIO
Impressionen für unsere aktuellen Kollektionen sammeln.










FÜR DIE ZUKUNFT ist es Wunsch der Projektleitung, eine
Anschlussgruppe für 14-18 jährige Jugendliche einzurichten.
Wir planen auch hier fest, unseren Beitrag leisten zu können.
Ziel ist es, Kinder bis ins Erwachsenwerden hinein zu begleiten.
Darüberhinaus soll die Mehrzweckhalle einen Anbau mit
Umkleiden, Duschen und Platz für eine Küche erhalten.    












ÜBER MISSIO – dem internationalen katholischen Missionswerk mit Hauptsitz in München -
erreichen unsere Spenden die Kinder in Badeirantes.


Weiteres Engagement von Escapulario
Casa do Menor Sao Miguel Arcanjo
Nova Iguacu

Sie haben Fragen?

Telefon:
0911 5300621

E-Mail:
info@escapulario.com

Kontaktformular